Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in einem Waldgebiet der Bundesstraße 13.






Die Polizei weist darauf hin, keine Geldbörsen in Einkaufwagen liegen zu lassen.






Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin ereignete sich am Donnerstagnachmittag.






Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich an der Einmündung zur B 300.






In der Silvesternacht musste ein 22-Jähriger Autofahrer mit 2,38 Promille die Polizei zur Blutentnahme begleiten.