Wegen seines Geschwindigkeitsüberschusses konnte ein Biker nicht mehr bremsen und krachte in das Heck eines Fahrzeugs.






Beim Einfahren in eine Kreisstraße wurde ein Radfahrer von einer Autofahrerin erfasst und leicht verletzt.






Ein Unbekannter beschädigte einen X1 und flüchtete von der Unfallstelle.






Ein 28-jähriger Mann wollte seinem Verwandten zu Hilfe kommen trat daraufhin mehrfach auf einen 23-Jährigen ein.






Nach Spiegelstreifer ist ein beteiligter Pkw einfach weitergefahren. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.