Schwere Verletzungen zugezogen



Ein Pedelec-Fahrer ist schwer gestürzt.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, war am Donnerstagmittag ein 70-jähriger Rentner auf seinem elektrisch unterstützten Fahrrad von Schafshill in Richtung Thannhausen unterwegs. Dabei stürzte er auf einer langen Geraden bergab alleinbeteiligt von seinem Fahrrad.

Fahrer gesucht


„Aufgrund dessen, dass er keinen Helm trug, und aufgrund der hohen Geschwindigkeit wurde der Pedelec-Fahrer schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus verbracht“, so ein Sprecher der Beilngrieser Polizei. Und er fügte hinzu: „Das Fahrrad wurde ebenfalls stark beschädigt.“