Merkwürdiges Unfallgeschehen


 
Eine Frau bemerkte einen lauten Knall und plötzlich war ihre linke Fahrzeugfront beschädigt.

(ir) Am Dienstagnachmittag gegen 15:20 Uhr teilte eine 83-jährige Frau aus Schrobenhausen der Polizei mit, dass sie gerade einen Verkehrsunfall hatte, bei dem ein weiteres Fahrzeug beteiligt war und dieses sich von der Unfallstelle entfernte. Die Schrobenhausenerin wollte zuvor mit ihrem Nissan von der Freifrau-von-Moreau-Straße in Steingriff kommend in die Pöttmeser Straße einfahren.

Anzeige


Als sie an der Einmündung stand, vernahm sie plötzlich einen lauten Knall, woraufhin sie feststellte, dass ihr Pkw an der linken Front stark beschädigt war. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Zum Unfallbeteiligten und der etwaigen Fahrtrichtung konnte sie keinerlei Angaben machen, so dass bisher der Unfallhergang nicht rekonstruiert werden konnte.

Die Polizeiinspektion Schrobenhausen bittet etwaige Unfallzeugen, sich unter der Telefonnummer (0 82 52) 89 75-0 zu melden.

Anzeige