Traktorfahrer ist zu schnell unterwegs



Ein Landwirt beging einen Zulassungsverstoß.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, war ein 68-jähriger Traktorfahrer aus Mainburg mit seinem zulassungsfreiem Anhänger mit Wiederholungskennzeichen am Samstagmittag in Elsendorf unterwegs. Gegen 12:50 Uhr stoppte ihn dort eine Streifenbesatzung der Mainburger Polizei, weil der Landwirt mit einer Geschwindigkeit von mehr als 25 km/h fuhr.



„Da der Anhänger nur bis zu dieser gefahrenen Geschwindigkeit von 25km/h zulassungsfrei ist, wurde gegen den Fahrer einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige wegen der Fahrzeugzulassungsverordnung erstellt“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.



Und er fügte hinzu: „Für die Fahrt über 25km/h wäre eine Zulassung für den Anhänger mit amtlichen Kennzeichen erforderlich gewesen.“