Sechs Personen verstoßen gegen Ausgangsbeschränkung

 

Eine Gruppe von jungen Leuten erhält eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

(ir) Im Rahmen einer Kontrolle stellte eine Streife der Mainburger Polizei eine Ansammlung junger Leute Am Gabis in Mainburg fest. Dabei stellte sich heraus, dass die Gruppe sich ohne triftigen Grund außerhalb der Wohnung aufgehalten hatten und den geforderten Mindestabstand nicht einhielten.



„Es handelte sich um sechs Personen im Alter zwischen 15 und 24 Jahren allesamt aus Mainburg“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei. Und er fügte hinzu: „Gegen die Beteiligten wurden Bußgeldverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet.“