Sechs Personen hielten sich in Wohnung auf

 

Die Polizei ermittelt wegen Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz.

(ir) Im Rahmen eines anderen Einsatzes wurde eine Streife der Mainburger Polizei am gestrigen Samstagabend auf eine Ansammlung junger Leute im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in der dortigen Ingolstädter Straße aufmerksam. Die Ermittlungen der Beamten ergaben dann, dass sich zwischen 19:00 Uhr und 21:30 Uhr in einer Wohnung sechs Personen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren aufhielten.



Somit verstießen sie gegen das Infektionsschutzgesetz. „Gegen die Beteiligten wurden Bußgeldverfahren eingeleitet“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.