Polizei greift rigoros durch

 

Trotz Ausgangsbeschränkung musste die Polizei zahlreiche Anzeigen erstatten.

(ir) Am gestrigen Samstag wurden den ganzen Tag über im Landkreis Kelheim zahlreiche Anzeigen erstattet, weil die Beschränkungen wegen des Coronavirus‘, die mittlerweile bekannt sein dürften, nicht befolgt wurden.



„Verstöße werden rigoros mit erheblichen Bußgeldern geahndet“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Und er fügte hinzu: „Zum Schutz der Bevölkerung wird erneut auf die Beschränkungen hingewiesen und um entsprechendes Verhalten gebeten.“