Nächtlicher Verkehrsunfall


  
Ein alkoholisierter Fahrradfahrer nahm einem Pkw-Lenker die Vorfahrt und stieß mit ihm zusammen.

(ir) Ein 32-jähriger Fahrradfahrer aus dem Landkreis Kelheim war in der Nacht von Freitag auf Samstag auf der Herrnstraße in Neustadt an der Donau unterwegs. Als er gegen 2:00 Uhr in die Herzog-Ludwig-Straße einfuhr, übersah er ein bevorrechtigtes Auto, das in Richtung Bahnhofstraße fuhr und stieß damit zusammen.

Anzeige


„Bei der Kollision verletzte sich der Fahrradfahrer glücklicherweise nur leicht und musste nicht weiter behandelt werden“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Am unfallgegnerischen Auto entstand Sachschaden. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrradfahrer Alkoholgeruch fest. Es wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt. Der Radfahrer muss nun mit einer Anzeige rechnen.