Mini-Fahrerin (22) prallt in Anhänger


 
Bei einem Unfall wurde ein 84-jähriger Traktorfahrer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.

(ir) Laut Polizeimeldung war eine 22-jährige Mini-Fahrerin aus Abensberg am Mittwochmorgen auf der Staatsstraße 2144 von Offenstetten kommend in Richtung Bachl unterwegs. Kurz vor der A93 übersah sie gegen 7:30 Uhr einen vor ihr fahrenden Eicher-Schmalspurschlepper, der einen Anhänger nachzog. Die junge Autofahrerin prallte frontal von hinten in das Gespann.



Sowohl der Traktor samt Anhänger als auch der Pkw landeten im rechten Straßengraben. Bei dem Unfall wurde der 84-jährige Schlepperfahrer leicht verletzt. Er musste vom Rettungsdienst nach Erstversorgung an der Unfallstelle ins Kelheimer Krankenhaus verbracht werden.

Anzeige


Die Polizei schätzte den Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen auf eine Höhe von zirka 13.000 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren von Abensberg und Bachl waren an der Unfallstelle im Einsatz. Die Staatsstraße musste während der Unfallaufnahme zeitweise komplett gesperrt werden.