Jugendliche (16) Randalieren


 
Zwei 16-jährige Burschen randalierten und zündelten. Die Feuerwehr musste anrücken.

(ir) Zwei 16-jährige Jugendliche haben am Samstagnachmittag gegen 16:15 Uhr ordentlich randaliert. Dabei beschädigten sie in Riedenburg eine Schuppentür und verbrannten unter anderem Dämmstoffe, die sie zuvor aus einem Auto ausgebaut hatten. Die verbrannten Reste warfen Sie anschließend in eine Mülltonne, wodurch eine starke Rauchentwicklung verursacht wurde.



Die hinzugezogene Feuerwehr musste die Rauchentwicklung ablöschen. „Zu Verletzungen durch das Handeln der Jugendlichen kam es nicht, jedoch entstand an der Schuppentür ein Sachschaden von zirka 500 Euro“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Und er fügte hinzu: „Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und dem Kreislaufwirtschaftsgesetz wurde erstellt.“