Heftige Schlägerei auf Party


 
Die Polizei musste einen Schläger festnehmen und ist die Arrestzelle sperren.

(ir) Auf einer Party in Ebrantshausen ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2:00 Uhr eine tätlichen Auseinandersetzung. „Drei polnische Gäste belästigten mehrere Frauen auf der Tanzfläche“, teilte ein Sprecher der Mainburger Polizei mit. Und er fügte hinzu: „Als sie immer aufdringlicher wurden, gingen andere Besucher dazwischen.“



Daraufhin schlug ein 27-jähriger Pole aus dem nördlichen Landkreis Freising drei junge Männer im Alter von 29 bis 31 Jahren aus Mainburg beziehungsweise aus dem nördlichen Landkreis Freising mit der Faust ins Gesicht. Sie wurden dabei leicht verletzt. Anschließend wurde der Täter von einer Polizeistreife festgenommen und aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung in Arrest genommen.

Anzeige


Dabei beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten mehrmals. Ein bislang unbekannter Täter dieser Gruppe schlug während der Auseinandersetzung einem 31-jährigen Mainburger mit einer Flasche gegen den Kopf. Er wurde dabei mittelschwer verletzt.