Hackedicht am Steuer: Frau muss zur Blutentnahme



Die Polizei zog eine betrunkene Pkw-Lenkerin aus dem Verkehr.

(ir) Am gestrigen Samstagabend war eine 48-jährige Autofahrerin in Sandharlanden unterwegs. Dort stoppte sie eine Streife der Kelheimer Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Streifenpolizisten fest, dass die Frau erheblich alkoholisiert am Steuer saß.



Gegen die Betrunkene wurde von den Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Außerdem musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde sichergestellt.