Fahrradfahrerin runtergefahren



Ein Pkw-Lenker übersah eine vorfahrtsberechtigte Fahrradfahrerin und stieß mit ihr zusammen.

(ir) Am gestrigen war ein 57-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Kelheim auf der Abensberger Straße von Langquaid unterwegs. An der Einmündung zur Rottenburger Straße beabsichtigte er gegen 11:10 Uhr nach links in Richtung Marktmitte abzubiegen.



Beim Abbiegevorgang übersah er jedoch eine vorfahrtsberechtigte 49-jährige Fahrradfahrerin, und stieß mit ihr zusammen. Sie stürzte bei der Kollision auf die Fahrbahn und zog sich diverse Verletzungen zu. Vom Rettungsdienst musste sie nach Erstbehandlung an der Unfallstelle zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. „Der Schaden an den Fahrzeugen bewegt sich im unteren vierstelligen Euro-Bereich“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei.