Es könnte ein silbernes Auto gewesen sein


 
Beim Ausparken hat ein Autofahrer auf einem Parkplatz einen geparkten VW Golf angefahren und ist anschließend geflüchtet.

(ir) Am Freitagmittag gegen 11:50 Uhr wurde ein schwarzer VW Golf mit Kelheimer Kennzeichen auf dem Parkplatz eines Blumenfachgeschäfts in Abensberg geparkt. Als der Halter um 12:10 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass ein bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer sein Auto angefahren und beschädigt hatte.



Am VW Golf wurde der hintere Stoßfänger an der Fahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerkannt vom Unfallort. „Allerdings könnte es sich hierbei um einen silberfarbenen Kleinwagen gehandelt haben“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Und er fügte hinzu: „Ermittlungen bezüglich des flüchtenden Verursachers werden von der Polizeiinspektion Kelheim geführt.“

Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0 entgegen.