Wie kann man nur? Polizei ermittelt nach dem Tierschutzgesetz

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


  
Nach einem Verstoß beim Angeln wurden gegen einen Mann Ermittlungen eingeleitet.

(ir) Am Samstag, 15. Juni 2024 gegen 16:50 Uhr, hat ein Fischereiaufseher in der Schleusenstraße in Kelheim einen 63-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim angetroffen, der dort nach Fischen angelte.



Doch dabei verstieß der Mann gegen mehrere Vorschriften, woraufhin der Fischereiaufseher die Polizei verständigte.



Die Beamten haben dann den Sachverhalt vor Ort aufgenommen und gegen den 63-jährigen Mann Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Bayerischen Fischereigesetz und dem Tierschutzgesetz eingeleitet.



Meistgelesene Nachrichten







Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook