Nach Hinweis kam die Polizei zur Coronaparty im Gartenhaus



In einem Partycontainer feierten etliche Teenager eine Party.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, trafen sich am Samstagabend zahlreiche Jugendliche im Garten eines Anwesens in Tegernbach, um in einem dort aufgestellten Partycontainer zu feiern. Nach einem Hinweis aufgrund eines bei Snapchat veröffentlichen Videos der Veranstaltung stellte eine Streifenbesatzung der Pfaffenhofener Polizei gegen 23:15 Uhr eine größere Gruppe von Gästen fest.



Doch beim Anblick der Streife gaben die Feiernden Fersengeld. „Ermittlungen über den Veranstalter, ein Fundhandy und eine WhatsApp-Gruppe führten zur Feststellung von derzeit elf Betroffenen, gegen die Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet wird“, so ein Sprecher der Pfaffenhofener Polizei.