Fahranfänger rutscht von Kupplung ab


 
An einer Ampel machte ein Auto einen Satz nach vorne und stieß auf seinen Vordermann.

(ir) Ein 19-jähriger Autofahrer aus Wolnzach wartete am Dienstagabend gegen 17:15 Uhr an der roten Ampel auf der Schrobenhausener Straße Kreuzung zur Scheyerer Straße in Pfaffenhofen Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Pfaffenhofen stand zunächst hinter ihm.

Anzeige


Dann rutschte der 18-Jährige von der Kupplung ab, Sein Fahrzeug machte einen Satz nach vorne und stieß gegen das Heck des Autos des 19-jährigen Wolnzachers. „Beide Beteiligte blieben unverletzt“, so ein Sprecher der Pfaffenhofener Polizei. Und er fügte hinzu: „An den beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 3.000 Euro.“

Anzeige