Motorradfahrer bei Abbiegeunfall in Ingolstadt schwer verletzt

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


  
Ein Pkw-Lenker übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden Biker und prallte mit ihm zusammen.

(ir) Am Sonntag, 16. Juni 2024 war ein 61-jähriger BMW-Fahrer aus Ingolstadt auf der Kreisstraße IN 18 in Richtung Rothenturm unterwegs. Im Gegenverkehr fuhr ein 68-jähriger Motorradfahrer aus Kipfenberg.



Der BMW-Fahrer bog gegen 12:30 Uhr nach links in einen Feldweg ein, um an ein Erdbeerfeld zu gelangen. Doch beim Abbiegevorgang stieß der Pkw-Lenker mit dem Biker zusammen.



Der Motorradfahrer stürzte von seiner Maschine und verletzte sich dabei schwer. Vom verständigten Rettungsdienst wurde der 61-Jährige an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus verbracht.



„An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro“, so ein Sprecher der Ingolstädter Verkehrspolizeiinspektion.



Meistgelesene Nachrichten







Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook