Einbruch in der Dämmerung: Eigentümer waren nicht zu Hause



Ein Unbekannter stieg in ein Einfamilienhaus ein und ließ Wertgegenstände mitgehen.

(ir) Am Samstag zwischen 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter über die Terrassentür gewaltsam in die Wohnung eines Hauses in der Kaiserstraße von Münchsmünster ein. „Zu der Zeit waren die Eigentümer nicht zu Hause“, so ein Sprecher der Geisenfelder Polizei.



Und er fügte hinzu: „Hierbei durchsuchte der Täter mehrere Räume und entwendete diverse Wertgegenstände. Der entstandene Sachschaden an der Tür wird auf zirka 300 Eurogeschätzt.“



Der Wert der entwendeten Sachen beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 4.000 Euro.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizeiinspektion Geisenfeld unter der Telefonnummer (0 84 52) 7 20-0 entgegen.