„Vielleicht liegt´s ja an der Schilddrüse?“


 
Vortrag von Chefarzt Dr. Achim Hessenberger im Seniorenwohnheim St. Michael in Mainburg.

(ir) Die Schilddrüse ist ein vergleichsweise kleines Organ, aber die Hormone, die sie produziert, haben eine enorme Bedeutung für unseren Organismus. Schilddrüsenhormone regulieren eine Vielzahl an Stoffwechselprozessen in unserem Körper und Funktionsstörungen der Drüse können den ganzen Körper, sowie auch die Psyche aus dem Gleichgewicht bringen:



• Müdigkeit
• Schlaflosigkeit
• Potenzprobleme
• Depressionen
• Haarausfall
• Herzprobleme
• Bluthochdruck
• Zyklusschwankungen oder Hitzewallungen können Symptome einer Schilddrüsenstörung sein.

Am Montag, 18. Februar 2019, wird der neue Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Dr. Achim Hessenberger in seinem Vortrag „Vielleicht liegt‘s ja an der Schilddrüse? – Ein Organ, das wichtiger ist als Sie denken!“ zahlreiche Fragen rund um die Schilddrüse beantworten.

Anzeige


Er geht auf Ursachen, Symptome, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten von Schilddrüsenerkrankungen ein und informiert über moderne Operationsverfahren.

Der Vortrag findet um 18:00 Uhr im Seniorenwohnheim St. Michael in Mainburg statt. Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer sind herzlich dazu eingeladen, Fragen zu stellen.