Schilddrüsen-Sprechstunde im Krankenhaus


 
Dr. Hessenberger bietet ab Juni im Mainburger eine spezielle Sprechstunde an.

(ir) Die Schilddrüse ist Ausgangspunkt für zahlreiche Erkrankungen, die unter anderem zu Störungen des Hormonstoffwechsels führen können. Um eine Schilddrüsen-Erkrankung festzustellen bedarf es spezieller Untersuchungen. Dr. Achim Hessenberger, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie an den Ilmtalkliniken, bietet daher ab Dienstag, 4. Juni 2019 einmal wöchentlich dienstags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Mainburger Krankenhaus eine spezielle Schilddrüsen-Sprechstunde mit dem gesamten Spektrum der Schilddrüsendiagnostik wie beispielsweise Schilddrüsen-Sonographie, Labordiagnostik und einer ausführlichen Beratung an sowie eine Sprechstunde für Privatpatienten.



Anmeldungen nimmt das Chirurgische Sekretariat des Mainburger Krankenhauses unter der Telefonnummer (0 87 51) 78-11 77 und per E-Mail an mb.sekretariat.chirurgie@klinikallianz.com entgegen.