Februar-Wanderung für Trauernde


 
Die Malteser bieten im neuen Jahr auch Angebote für Trauernde in Beilngries an. 

(ir) Die Malteser starten mit einer Trauerwanderung am 3. Februar 2019. Wer einen nahestehenden Menschen verloren hat, sucht nach Wegen, den Verlust zu verarbeiten. Dabei kann es hilfreich sein, sich mit Betroffenen, die in einer ähnlichen schmerzlichen Situation sind, gemeinsam auf den Weg zu machen, um eine Strecke des Trauerweges gemeinsam zu gehen.



Interessierte treffen sich am 3. Februar 2019 um 14:00 Uhr am Kanalhafen in Beilngries. Die Gruppe wird zirka 2 Stunden unterwegs sein und den Nachmittag in einem Café ausklingen lassen. Begleitet und gestaltet wird die Wanderung von den Trauerbegleitern der Malteser.

Um vorherige Anmeldung bis 31. Januar 2019 unter der Telefonnummer (0 84 21) 98 07-15 wird gebeten.