Die Stadtverwaltung bildet aus



Oberbürgermeister und Ausbildungsleiter begrüßen drei Neulinge.

(ir) Die Auszubildenden zu Verwaltungsfachangestellten Katharina Schmidt und Lea-Sophie Greiner sowie den Beamtenanwärter in der dritten Qualifikationsebene Tim Gerstner (vordere Reihe von links) wurden von Eichstätts Oberbürgermeister Josef Grienberger und Ausbildungsleiter Christian Hufnagel (von links) im Eichstätter Rathaus begrüßt.



Es schließt sich nun jeweils eine dreijährige Ausbildung beziehungsweise ein dreijähriges Studium an. Neben dem praktischen Teil bei der Stadt und beim Landratsamt Eichstätt drücken die jungen Damen die Schulbank in der Berufsschule Ingolstadt und bei der Bayerischen Verwaltungsschule. Für Tim Gerstner folgt ein duales Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof sowie der praktische Teil ebenfalls in Eichstätt.