Souveräner Doppelsieg am vorletzten Spieltag


  
Die Baseballer vom TV 1861 bewahren mit einem souveränen Doppelsieg gegen Freising (17:2 und 15:5) die Chancen auf den dritten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga Südost. 

(rma) „So wollte ich mich von unseren Zuschauern beim letzten Heimspieltag der Saison verabschieden“, zeigte sich Spielertrainer Lenin Santa Cruz mit dem Ausgang der beiden Partien zufrieden. Beide Spiele konnten die Hausherren gegen stark ersatzgeschwächte Gäste vorzeitig aufgrund einer Zehn-Punkte-Führung beenden, weshalb in beiden Spielen die letzten Durchgänge aufgrund der Überlegenheit der Schanzer nicht mehr ausgespielt wurden.

Vor allem offensiv lief es rund bei den Ingolstädtern. Besonders Dilson Garcia zeigte sich erneut bärenstark. Der 27-Jährige war an zehn Punkten in beiden Spielen beteiligt und unterstrich mit seinem Homerun, warum er derzeit der beste Schlagmann der Liga ist. Aber auch Nikola Bjelic steuerte sechs Treffer bei und erwirkte mit seinem Opferschlag das 1:0 für die Gastgeber im ersten Spiel. Danach punkteten die Schanzer noch weitere sieben Mal und bauten die 8:0-Führung schnell weiter aus. Werfer Holger Koch blieb nach einer kleinen Schwächephase der Ruhepol in der Verteidigung und ermöglichte den frühzeitigen Spielabbruch nach sieben Spielabschnitten.



In der zweiten Begegnung war es der flinke Francisco Riestra, der das 1:0 nach einem weiten Flugball von Garcia erzielte. Riestra markierte im dritten Abschnitt auch die erneute Führung, nachdem Freising kurzzeitig zum 1:1 ausgleichen konnte.

Pitcher Leon Lee überzeugte unterdessen mit seinen präzisen Würfen bis in den vierten Abschnitt. Der Taiwanese brachte sich dann allerdings in Bedrängnis, weshalb Santa Cruz reagierte und Riestra als Werfer einwechselte. Die Maßnahme half, den Freisinger Angriff einzubremsen. Die Ingolstädter schraubten anschließend die Führung schnell zum letztlichen Endstand von 15:5 hoch.

Anzeige


Die Schanzer kämpfen im Fernduell mit den Baldham Boars weiter um den dritten Platz. Mit einem Doppelspieltag am kommenden Sonntag in Lauf schließen die Schanzer die Saison schon ab, während die Münchner Vorstädter noch mehrere Spieltage nachholen müssen.

Das Foto zeigt Dilson Garcia, der gegen Freising seinen zweiten Homerun der Saison schlug.